Die Tätigkeiten einer Still- und Laktationsberaterin IBCLC bei speziellen Stillproblemen wird bislang in Deutschland nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Das Wissen einer IBCLC geht jedoch über das normale "Stillwissen" einer Hebamme hinaus und bedarf eben auch einer ausführlichen Ausbildung. Daher müssen Kosten für eine solche Beratung von den Frauen selbst getragen werden.

 

 

 

Ich berechne 40 Euro für eine 60-minütige Beratung.Jede weitere angefangene halbe Stunde mit 24€.  Bei einem Hausbesuch kommen Fahrtkosten in Höhe von 30 Cent pro gefahrenem Kilometer hinzu. Die Kosten für eine telefonische Stillberatung durch eine Still-und Laktationsberaterin IBCLC betragen bei mir 15 Euro pro halbe Stunde. Dies ist oft sinnvoll bei "leichten/kleineren" Problemen und Fragen, meist ist ein Ersttermin und eine ausführliche Anamnese trotzdem notwendig und ich muss Mutter und Kind im Stillkontakt sehen um einen für sie effektiven Behandlungsplan erstellen zu können.